• Slide 01
  • Slide 02
  • Slide 03
  • Slide 04

Strände

Einige von vielen Stränden,

Bitte keinen Müll am Strand hinterlassen, einfach etwaigen Müll einpacken und dann in den Hausabfall beim Bungalow entsorgen, besten Dank dafür!

Playa Las Galeras

Dieser Strand ist der Hauptstrand von Las Galeras, auch Fischerstrand genannt. Dort endet die Hauptstraße, man kann es nicht verfehlen. 

Hier kann man frischen Fisch kaufen, der noch kurz zuvor sich im Meer getummelt hat.

Von hier aus starten auch die Boote zu den etwas abgelegenen Stränden. Während der Walsaison bieten einige Fischer auch Touren an.

Lust auf ein schön gebratenen Fisch dazu ein eiskaltes Bier? Hier ist der perfekte Ort dafür!

SL372045

Playa Rincon

Dieser Strand wird als schönster Strand in der Karibik bezeichnet. Weißer Sand auf einer Länge von 5 Kilometern, gesäumt von Kokospalmen und Mandelbäumen.

Viele Wege führen zum Ziel:

  • Mit dem Auto. Wir empfehlen einen Jeep oder ein SUV, der Weg dorthin ist sehr „wild“. Dauer ca. 35 Minuten
  • Mit dem Boot. Vom Strand von las Galeras bieten Fischer Ihre Dienste an. Dauer ca. 20 Minuten. Abholzeitpunkt vereinbaren und erst bei Abholung zahlen.
  • Zu Fuß, mit dem Mountainbike. Wunderschöne, aber auch nicht einfache Tour quer durch tropische Fauna. Dauer ca. 2 Stunden.
  • Mit dem Quad. Geführte, sehr schöne Tour, ca. 1 Stunde.

Nahe dem Strand finden sich auch einige gute Restaurants die im dominikanischen Stil kochen. Super: Frisches „pan de coco“, Brot hergestellt aus Kokosnuß.

P1020796

Playa El Valle

Dieser Strand befindet sich zwischen Samana und Las Galeras. Mit dem Auto oder einer geführten Quad Tour kommt man dort hin (Vorsicht wenn es viel geregnet hat wird es schwierig, zwei sonst friedliche Bäche müssen durchquert werden).

Der Strand ist eingebettet zwischen zwei Bergen (daher auch El Valle, das Tal genannt).

Man kann hier schwimmen, sollte aber wirklich vorsichtig sein, die Wellen und die Strömung können hier sehr stark sein. An einem Ende fließt ein Bach ins Meer, dort kann man sich super in Süßwasser Abkühlung verschaffen.                                                                                             

Playa Colorado

Dieser Strand befindet sich nahe der Playa Rincon.

Er besteht aus zwei Strandabschnitten, einem privaten und einem öffentlichen. Der Strand ist „Natur pur“ und die Brandung rauh.

Via Boot oder auf dem Weg zur Palya Rincon mit dem Auto zu erreichen.

Playita

Die “Playita” ist nur wenige Gehminuten von unseren Bungalows entfernt. Ein sehr schöner Strand wo sich individual Reisende aber auch Dominikaner treffen. Schnorcheln, planschen und schwimmen ist hier möglich.

Auch eine kleine Bar ist vorhanden.

Dom Rep 09 031

Playa Fronton

Für uns, der schönste Strand von Las Galeras.

Erreichbar mit dem Boot oder zu Fuß durch eine „Dschungelweg“ nach gut 1,5h Fußmarsch. Dieser Strand ist ideal zum Schnorcheln! Fische und Korallenriffe sind wirklich beeindruckend.

Wir empfehlen den Strand vormittags aufzusuchen, da ab ca. 15 Uhr der Strand nicht mehr von der Sonne erreicht wird (Sonne verschwindet hinter einem Berg).

Playa Madame

Playa Madame ist nur wenige Kilometer entfernt von Las Galeras. Nur 30 Minuten zu Fuß oder natürlich auch per Boot erreichbar. Der Strand ist klein aber sehr schön natürlich. Der Sand in dieser Bucht ist weiß, teilweise rosa. Man kann auch kleiner Höhlen erforschen, dazu wird allerdings eine Taschenlampe benötigt.

Natur pur bedeutet auch keine Restaurants, Bars, hier ist Selbstversorgung angesagt.

News

Dezember 2012;

unsere neue Homepage ist LIVE